Backup für virtuelle Serverstrukturen

Ausgangssituation

Ein mittelständisches Industrieunternehmen plant im Zuge seiner IT Restrukturierung auch das Thema Backup zu optimieren und der deutlich höheren Gewichtung virtualisierter Serverstrukturen Rechnung zu tragen.

Zielsetzung

Die Einführung einer Backuplösung, welche nicht nur klassische Datensicherung für virtuelle und physikalische Server, Datenbanken und Applikationen bietet, sondern auch  standortübergreifende Sicherung, Disaster Recovery und Hochverfügbarkeit.

Lösung / Realisierung

Durch Einsatz der Backup Software DPX des Herstellers Catalogic in Kombination mit einer NetApp FAS2540 als Backup Device konnten alle Wünsche des Kunden erfüllt werden. Das tägliche Backup ist dank blocklevel-inkrementeller Sicherung unabhängig von Zeitfenstern geworden und wird nun mehrfach täglich ausgeführt und dies sowohl bei virtuellen als auch physikalischen Servern. Ausgefallene Server oder Applikationen werden in wenigen Minuten wieder zur Verfügung gestellt.