Konsolidierung der Storagelandschaft mit NetApp

Ausgangssituation

Ein mittelständischer Hersteller von Produkten für die Reinigung, Wartung und Pflege für die Fahrzeugindustrie, plant seine bisher aus mehreren einzelnen Synology Systemen bestehende Storagelandschaft auf einem System zu konsolidieren.

Zielsetzung

Die Einführung einer neuen Storagelösung, welche bereits als einzelnes System über redundante Controller verfügt und sich zu einem späteren Zeitpunkt durch Erweiterungsoptionen an die stetig steigenden Anforderungen anpassen lässt.

Umsetzung

Durch den Einsatz einer E2724 mit 24x 1,8TB SAS Spindeln von NetApp, konnten wir die Vorstellungen unseres Kunden voll erfüllen. Die Lösung bietet ihm ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und lässt sich nebenbei auch noch leicht administrieren. Im ersten Step wurden die bestehenden Hyper-V Hosts direkt über 10 GbE iSCSI an das System angeschlossen. Einer Anpassung der Lösung, durch den Ausbau mit weiteren Shelves mit SSDs oder Festplatten, steht nichts im Wege. Optional lässt sich die Realisierung eines asynchronen Spiegels auf ein zweites System zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls leicht und zu überschaubaren Kosten realisieren.