Topstore iSCSI Storagesystem, skalierbares Archive Storage

Ausgangssituation

Erneuerung des in die Jahre gekommenen gekommen Systems, das als Archive für VMware - und Software Images für den Helpdesk genutzt wird.

Zielsetzung

Die Support Abteilung des Software Hauses wünscht ein skalierbares System, das für den weiteren stetig wachsenden Bedarf erweitert werden kann. Da für die Fehlersuche virtuelle Maschinen mit verschiedenen Systemversionen und Software Ständen genutzt werden, sollten diese auch mit einem mehr an Geschwindigkeit zu starten sein.

Umsetzung

Nach Analyse der Vorgaben und Vorstellung des Systems, hat der Kunde den Auftrag kurzfristig vergeben. In Zukunft wird ein erweiterbares Topstore NAS System als zentrales Storage für die VM Umgebung der Abteilung inkl. vor Ort Service genutzt.

Das Konzept sieht in der ersten Ausbaustufe vor bis auf 72 TB skalieren zu können. Die Einbindung des Storage als iSCSI Volumen stellt geringe Anforderungen an die Topologie. Neben der Erweiterung des Volumens können weitere Optionen für die Optimierung der Bedürfnisse genutzt werden. So kann eine Steigerung der Leistung durch Ausbau auf mehrkanaliges 10Gb Ethernet Verbindungen, eine Aktivierung eines SSD Hybrid-Caches erfolgen oder das System zu einem Active Active Cluster erweitert werden.