Virtuelle und Hardware Load Balancer von KEMP Technologies

Anwendungen spielen in der Entwicklung unserer modernen Geschäftswelt eine immer größere Rolle. Durch die Nutzung dieser Anwendungen sowie neue Cloud-, Virtualisierungs- und Mobiltechnologien und angesichts der Tatsache, dass Mitarbeiter zunehmend dezentralisiert arbeiten, bieten sich zahllose Möglichkeiten, es entstehen aber auch ganz neue Herausforderungen. Die IT soll hier eine Vermittlerrolle einnehmen und diese Dienstleistungen und Anwendungen bei Bedarf bereitstellen. So bleiben die Unternehmen flexibel, während gleichzeitig die folgenden Anforderungen vollständig erfüllt werden:

  • Verfügbarkeit der Anwendung
  • Flexible Skalierbarkeit
  • Transparenz bezüglich Performance
  • Sicherer Zugriff

Die LoadMaster-Load-Balancer von KEMP unterstützen eine breite Palette an Web- und Produktivitätsanwendungen führender Technologieanbieter wie Microsoft, VMware, Oracle und IBM. Zusätzlich bietet der LoadMaster auch eine hohe Verfügbarkeit und beschleunigt den Traffic für individuelle .Net-Anwendungen und Web-Dienste, die auf IIS, Apache und anderen Web-Plattformen basieren. Zusammen mit der Möglichkeit, den LoadMaster als virtuelle Maschine, eigene Hardware-Anwendung, Public-Cloud-ADC oder Bare-Metal-Software-Instanz einzusetzen, verhilft Ihnen dies zu größtmöglicher Flexibilität.

Beratung, Installation und Betreuung

Topmedia ist seit vielen Jahren autorisierter und zertifizierter Center Partner der Firma KEMP Technologies und konzipiert, installiert und betreut sowohl physikalische als auch virtuelle Load Balancer und Application Delivery Controller. Dazu gehören sowohl Installationen mit Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft Remote Desktop Services wie auch klassische HTTP Umgebungen und Themen wie SSL Offloading und den Ersatz des abgekündigten Microsoft Forefront TMG.

Neue Themen, in denen KEMP Produkte ebenfalls erfolgreich eingesetzt werden können, wie zum Beispiel VDI Umgebungen mit VMware Horizon, gehören ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.