Ein Mode- und Designstudio erhält eine neue IT-Ausstattung.

Ausgangssituation:

Lieferung einer kompl. Geschäftsausstattung für ein Mode- und Designstudio in Berlin. Die Renovierung der Räumlichkeiten, des 1.1.2013 gegründeten Studios, kommen Ende Januar zum Abschluss.

Produkte/ Realisierung:

Innerhalb von 4 Tagen wurde das Projekt betriebsbereit übergeben.

Ein VM Ware Cluster mit 2 HP Proliant DL360 Host und Topstore Storage mit red. Kontroller bildet die Basis. 

Die einzelnen Instanzen für File Service, Veeam und PresStore Backup, evolphin Workflowsystem und Kerio Connect Groupware können mit diesem Konzept sicher betrieben werden. 

Zwei Drobo iSCSI Systeme wird für Diskbackup, Archive und Synchronisation genutzt und kann flexibel dem steigenden Datenvolumen angepasst werden.

Das aktive Netzwerk inkl. der PoE Geräte wird über einen HP Pro Curve verwaltet, neben der Leistung ist auch die lebenslange Garantie ein Grund für die Auswahl gewesen. 

Sicherheit, von Internet Access bis zu W-Lan in den verschiedenen Etagen des Gebäudes vertraut das Studio des bekannten Designers, auf eine UTM Firewall Appliance und Access Points von Sophos. 

Die Astaro FullGuard Suite bietet vollen Rundumschutz, kombiniert mit einer einfachen intuitiver Administration.

Außerhalb des Serverraumes nutzen Clients, vom iOS Gerät bis zur HP z820 HighEnd 3D Workstation Services. Kalibierbare Eizo Display, Wacom Tablett, Epson Flachbett-scanner , HP Officejet und ein 44“ Drucksystem z2100 vervollständigen die Ausstattung.

Ein Institut für Patientensicherheit braucht eine zentrale Storageinheit.

Ausgangssituation:

Ein langjähriger Kunde war auf der Suche nach einer bezahlbaren, zuverlässigen und performanten Storagelösung, welche seinem Hyper-V Cluster und zukünftigen weiteren Servern als zentrale Srorageeinheit dienen sollte. Auf dem Hyper-V Cluster waren zunächst nur fünf kleine VMs mit einer Gesamkapazität von 5TB netto geplant.

Migration und Konsolidierung des bisher über eine Assetmanagement Lösung abgebildeten Archive.

Zielsetzung:

Schaffung einer flexiblen Umgebung mit einer zentralen Storageeinheit, welche ebenfalls die in Zukunft leicht steigenden Anforderungen abdecken kann und die trotz eines begrenzten Budgets des Kunden eine hohe Verfügbarkeit sowie Benutzerfreundlichkeit bietet.

Produkte/ Realisierung:

Von Topmedia wurde aus der seit vielen Jahren bewährten Essential Serie ein XXL iSCSI Raidsystem mit redundanten Raidcontrollern und 16x 1TB Nearline SAS Festplatten installiert.

Serviceseitig wurde der Storagepart durch den Topmedia Swap Service abgerundet, der unserem Kunden die nächsten Jahre den Vorabaustausch defekter Komponenten zusichert. 

Um neben den beiden Hyper-V Servern noch weitere Server redundant und performant an die zentrale Storageeinheit anbinden zu können, wurde das Projekt zusätzlich mit zwei 24-port 1GbE Switchen von HP realisiert.